Logo
      dotKontakt  dotImpressum  dotHome
QS-1-2-3-4Weitere Infos anfordern

Prüfmittelfähigkeit

QS - 1 - 2 - 3 - 4 erfüllt auch in der Prüfmittelfähigkeit nationale und internationale Normenqs-pmf
Speziell für Anwender der statistischen Prozessregelung (SPC) bewertet die Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung die Messmethode sowie das Messmittel auf Eignung für die

SPC-Anwendung.

QS - 1 - 2 - 3 - 4 berücksichtigt selbstverständlich die Normen und Vorschriften nationaler und internationaler Verbände und Unternehmen. Dabei gelten vor allem für die Automobil und deren Zulieferindustrie die Vorgaben der QS-9000 (MSA - Measurement-Systems-Analysis) und VDA (Band 6).

Aber QS - 1 - 2 - 3 - 4 ist genauso gut für die Abnahme von Mess- und Prüfvorrichtungen geeignet.

QS - 1 - 2 - 3 - 4 unterstützt Sie mit allen bekannten Verfahren wie

  • cg/cgk (mit und ohne Bewertung der Signifikanz der systematischen Messabweichung)
  • ARM-Methode (QS-9000 Kurzverfahren)
  • R&R-Methode (mit und ohne Prüfereinfluss, Bezug auf Toleranz oder Total Variation(TV), ANOVA-Methode, ndc entsprechend QS-9000 Ausgabe 3/4)
  • Attributive Methoden (mit und ohne wahrem Wert der Prüflinge, mit Anteil des Nicht-Übereinstimmungsbereiches, mit Gut-/Schlecht-Entscheidung)
  • Linearität (entsprechend QS-9000 Ausgabe 2, 3 und 4, AIAG MSA)
  • VDA 5 Unsicherheitsbudget (2003)
    • Standardunsicherheit Prüfmittel
    • Kalibrierunsicherheit
    • Auflösung
    • Systematische Messabweichung
    • Bedienereinfluss
    • Vergleichs-/Wiederholpräzision
    • Temperatureinfluss
    • Standardunsicherheit Objekt

  • VDA 5 (2010)

    • Wiederholbarkeit am Normal
    • Wiederholbarkeit am Teil
    • Linearität
    • R&R - Methode
  • Bosch (2010)
  • Sowie mit umfangreichen statistischen und grafischen Auswerteverfahren.

        

     Modulübersicht

Qualitätsvorausplanung
     Projektplanung / Kapazitätsplanung
     FMEA
     APQP / Controlplan
     Prüfplanung / Fehlersammelkarten
Prüfungen
     Wareneingangs- / Ausgangsprüfung
     Maschinenfähigkeit
     Erstmusterprüfberichte
     Fertigungsbegleitende Prüfung
     Teilelebenslauf
     Chargenverwaltung
     Qualitätszertifikate
Prüfmittelmanagement
     Prüfmittelverwaltung
     Prüfmittelfähigkeit
Fehlermanagement
     Reklamationsmanagement
     8D-Report / Maßnahmen
     Ishikawa & 5-Why-Methode
     Prüfberichte / Mängelrügen
Auswertung / Statistik
     Nestanalyse / Nestsynthese
     Fehlerstatistik
     Qualitätskosten
     Management-Informations-System
     Dokumenten-Management
     Audit-Management
Querschnittsfunktionen
     Data-Dictionary
     Messgeräte-Anschlusssoftware
     Customizing
     CAD-Integration
     Multi-Media-Anwendung
     QDX-Datenaustausch (VDA)
     QS-Messaging, E-Mail / Workflow


   

 CAT

CAT - Computergestützte Anwendungsentwicklung und Technologie-Beratungs GmbH

Vor dem Lauch 19, 70567 Stuttgart, Telefon: +49 (0)711 - 7 28 90 60, Telefax: +49 (0)711 - 7 28 56 22